Content-Strategie #1: Email-Marketing

Email-Marketing

Content-Strategie. Content is King. Aber ohne Mehrwert bringen robotergetriebene Texte Ihrer Zielgruppe nichts. 

Kurz gesagt: Wenn Sie Ihre Zielgruppe nicht kennen, dann können Sie dieser keinen Mehrwert geben. Keinen wertvollen Content liefern.  

Mich erschreckt immer wieder, gerade bei erfolgreichen Firmen, wie wenig bis gar nichts, diese Menschen über ihre Kunden wissen. Ich meine, wirkliche Bedürfnisse, Sorgen und Ängste.

Was sie hassen und was sie lieben.

Denn genau hier können Sie definieren, welche Strategie für in Ihrer Unternehmung “die Richtige” ist.

Mögliche Strategien sind Email-Marketing, Videos, Facebook-Werbung, regionale Tagblätter, Newsletter, Gewinnspiele – natürlich immer gekoppelt mit grossem Mehrwert.

  • beim Gewinnspiel gibts geballtes Wissen zum Vornherein
  • Newsletter erhalten Kunden wie auch Neukunden und Interessierte
  • regionale Tagblätter: Inserat zeigt Mehrwert und die Verlinkung zu Ihrer Unternehmung auf
  • Email-Marketing: Interessenten sind frei, ihre Mails zu lesen oder nicht. Hier erhält der Leser Infos, die er sonst nirgends, auch nicht bei Google, findet.

Mal ehrlich – haben Sie schon mal versucht, jemandem den Sie gar nicht kannten, keinen Plan hatten wer er/sie ist, einen persönlichen Brief zu schreiben? 

Ich hatte es oft probiert, aber leider hatte ich keinen Erfolg damit. Meine Zielgruppe hätte sich in jedem Fall dem Produkt anpassen müssen. Aber so funktioniert´s leider nicht.

Sie brauchen immer eine ganz bestimmte Lösung für eine bestimmte Zielgruppe mit einem bestimmten Problem und dann gehen die Umsätze hoch.

Doch, davon später.

Bleiben wir nochmals kurz bei der Zielgruppe und den Emails.

Content Strategie

Dieses Thema ist so eng verknüpft, dass ich gar keine Lücke mehr dazwischen sehe.

Wenn Sie Ihre Zielgruppe, jene Menschen, mit denen Sie arbeiten wollen. Jene, die Ihnen Geld für ein Produkt oder Dienstleistung geben sollen, nicht kennen, wie wollen Sie dann gezielt Mehrwert bieten?

Schreiben Sie also einfach irgendas an irgendwen, ist die Wahrscheinlichkeit gross, dass Ihre Mails nicht geöffnet werden. 

Wie Sie Ihre Zielgruppe definieren, schreibe ich auf einer anderen Seite genau.

Newsletter, Salesletter, Ihre neueste Frühjahrsaktion, Ihre Weihnachtswünsche und die Post, die von Ihnen erwartet wird – alles mögliche Strategien, die in Ihre Unternehmung passen könnten.

Ich spreche nicht von Profitexten, sondern von Mails oder Briefen, die Sie genau für die Probleme Ihrer Zielgruppe schreiben – also mit klarem Mehrwert.

Content-Strategie

Content – Strategie ist eine von vielen Strategien, Ihrem Kunden wertvolle Inhalte zu bieten und diese auch mitteilen.  Wir tun dies per Email. Emails werden, solange Menschen per Emails kommunizieren jeden Tag gelesen.

Wie Sie Leidenschaft entwickeln können, davon schreibe ich auf meiner Seite. Ich habe für meine Zielgruppe – Affiliates und erfolgreiche Unternehmer mehr als eine Seite geschrieben.

Mit allen Lügen. Ich weiss, was diese Menschen hassen und was nicht. 

Ich habe mit Zuwendung Knallhartes für diese Zielgruppe geschrieben. Und habe mit besonderer Sorgfalt ein Produkt gewählt, das genau diese Fragezeichen hinwegnimmt.

Lesen Sie mehr auf der Infoseite. Starten Sie am besten heute mit Lesen. Aber ich sags schon vorneweg, es dauert etwas länger, als auf den gewöhnlichen Seiten.

Achten Sie auf die Verlinkungen und laden Sie jedes erdenkliche Dokument runter. Hier liegt Content ohne Ende und Sie dürfen alles verwenden, anwenden und weitergeben.

Jetzt Infos lesen. Viel Vergnügen.

Grüsse und stets guten Geschäftsgang.

Lesen Sie auch mehr zu Directmarketing. 

Ruth, “die immer alles wissen will” Egger

Email: rutheggerblog@gmail.com

Skype: ruth.egger3

Ruth Egger - Content Strategie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?