Internetmarketing: Mit etwas Neid musst du rechnen

Internetmarketing: Mit etwas Neid musst du rechnen

Bildung - Internetmarketing
Bildung – Internetmarketing

Internetmarketing: Mit etwas Neid musst du rechnen

Internetmarketing, braucht Aufmerksamkeit. Und das ist genau der Punkt, an dem viele Menschen im Internet scheitern.

Sie schwimmen mit dem Strom. Wie Fische, die alle in die selbe Richtung schwimmen.

Wie du allerdings Aufmerksamkeit bekommst, habe ich heute speziell für dich geschrieben:

Auch wenn es enorm wichtig ist, die wissbegierigste Zielgruppe herauszufinden, ist es genau so wichtig, einen Hook (Aufhänger)  zu finden um Aufmerksamkeit von genau dieser Menschengruppe zu bekommen.

Du brauchst hier die Positionierung deiner selbst (und deiner Produkte), so dass du dich von den anderen abheben kannst.

Die Wahrheit ist, das die grossen Money-Märkte (Hauptnischen) enorm konkurrenzfähig sind.

Die 4 Hauptnischen sind:

  • Gesundheit (richtiges Ab- oder zunehmen)
  • Dating und Beziehungsnische
  • Business und Geld
  • Fitness

Das sind die grossen 4, in denen 90 % alles Geldes online verdient wird.

Plan A ist, dass du ohne gleich die Hose runterzulassen, von Anfang an konkret sein musst.

Du wirst sonst als „Esel“ behandelt, wenn du im grossen weiten Online-Markt ausprobierst und ausprobierst und dich nicht positionierst.

Gute Nacht. Danke für das Spiel. Der nächste, Bitte.

Nicht positionieren, keine Autenthizität zeigen, hindern dich, zu wachsen.

Ich gab dir den Hinweis, dass du deine Zielgruppe definieren musst. Dies nicht zu tun, ist fahrlässig.

Nun ist es erforderlich, dass du dich als Privat- Detektiv aktiv zeigst. (eine schwarze Krawatte ist nicht nötig)

Bevor wir die Funktion eines Privat-Detektives einnehmen und diese Arbeit beginnen,müssen wir uns positionieren.

Scheinwerfer-Licht auf die ideal angepeilte Zielgruppe.

Ausfiltern jener Menschen, die du NICHT avisieren willst.

Hebe dich von der Masse ab, so dass du nur jene Menschen anziehst, mit denen du Business machen willst.

Der einfachste Weg, Aufmerksamkeit zu bekommen ist, dort zu suchen, was die Menschen denken, aber niemals sagen würden.

Ich liebe es, immer das Gegenteil zu tun. Unkonventionell zu sein. Wenn die anderen A sagen, tu ich B. Und umgekehrt.

Ich habe die Neigung entwickelt, mit allem aus der Reihe zu tanzen. Ich beuge mich nicht der Allgemeinheit. Wie auch mit diesem Blogbeitrag.

Wenn du diese Steps befolgst, hast du keine Ausrede mehr, in deiner Unternehmung neue Wege zu gehen, dein Business umzuformen und eine neue Denkweise zuzulassen.

Oder etwas Neues von Start an seriös und zielgerichtet aufzubauen.

Des weiteren biete ich immer jede Menge – Bonus an –  aber nicht  zu viel und nicht zu wenig.

Ich gebe, bevor ich etwas nehme. Auch privat. Fast immer.

Die Fanpage oder die Opt-in Seite dreht sich also immer um meinen Hook.

Denk darüber nach.

Tippe mal in Google ein : „Das Diät Lösungs Programm“

Schaue, was passiert.

Folgst du der Menschenmasse, und versuchst wie alle anderen „Diät-Programme“ auf normale Weise zu verkaufen…

…so wirst du als „Esel“ stehenbleiben, weil andere tun es genau gleich. Sie haben die Märkte bereits abgesahnt.

Es ist ein Kampf um einen Pluspunkt. Darum sage ich A, wenn andere B denken und umgekehrt.

Promotion ist ein massiver Teil eines Hooks.  Aber davon später…

Des Weiteren halte ich Ausschau nach Produkten, die kein Affiliate Programm haben, rufe den Besitzer des Produktes an und bitte um einen Deal, wenn es möglich ist.

Das Letzte, was ich dann will, ist das Produkt zu pushen… weil ich ein super Lead-Generierungssystem habe, das die Beziehung mit meiner Zielgruppe, die ich haben will, aufbaut.

Und  nun erzähle ich dir von Thomas O. ich traf ihn auf einer Hurra-Veranstaltung. (Internet-Messe)

Er meinte, er wäre nun endlich auf etwas Wichtiges gestossen – meinen Inhalt.

Bis dahin war er bei 7 -8 Affiliate Formen, die alle nicht funktioniert hätten. (kein Geld verdient)

Er machte eine Checkliste, von den Dingen, die zu tun wären, und machte Ziele…(Ziele sind in Unternehmungen sehr wichtig)

… und dann verwendete er meinen Content, ersetzte die Nische und startete einen Haufen gewinnbringender Kampagnen.

Doch es kam noch besser.

Thomas generierte somit verschiedene Einkommensströme. Machte Werbung und startete durch, sein Geld im Internet zu verdienen.

Wenn du nicht weisst WIE starten, lies dir einfach meine Bildungsseite durch und verwirkliche danach deine Visionen.

Hier geht´s zur Bildungsseite

Grüsse von mir zu dir

Ruth “die immer alles genau beschreiben muss” Egger

PS: Auf Wikipedia findest du mehr Informationen zu Internetmarketing

Goolux_Profilbild_klein

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?